Jungfernhaut-Naht

 

Sehr geehrte Patientin,

mit Hilfe dieser Broschüre wollen wir Ihnen den Ablauf des von
Ihnen gewünschten Eingriffs schildern.


Vorbereitung

Zu einem eigenständigen Vorgespräch bitten wir Sie vor dem eigentlichen OP-Termin, um Sie mit Ihrem Anliegen kennenzulernen und mit Ihnen den Eingriff zu planen. Nach entsprechender Voranmeldung kommen Sie am OP-Tag nüchtern (d.h. 6 Stunden vor dem Eingriff nichts essen, nichts trinken und nicht rauchen) zum vereinbarten Termin in unsere Praxis.

Ablauf

Hierbei wird die beim Unfall oder Geschlechtsverkehr eingerissene Jungfernhaut wieder hergestellt. Dabei werden die Wundränder der Jungfernhaut "angefrischt" und mit ganz feinen (selbstauflösenden) Fäden - mittels Lupenbrille - wieder vernäht. Der Eingriff wird in Vollnarkose durchgeführt. Kosten: ca. 500,– €

Verhaltensmaßregeln nach dem Eingriff

Nach dem Eingriff bleiben Sie ca. 1½ Stunden auf unserer Aufwachstation und können dann entlassen werden.